Skip to content

Antoine Chambe veröffentlichte seine Debüt-LP „Riverside“ am 3. Juni 2022

Credit: Nicolas Burlot

Antoine Chambe, geboren und ansässig in Lyon, Frankreich, ist auf der ganzen Welt aufgetreten, als Vorgruppe von Kavinsky und in Live-Shows mit Polo & Pan, C2C, Uppermost, Breakbot und Thylacine, um nur einige zu nennen. Bekannt ist der Produzent auch als Gründer des bekannten Verlags, Labels und Musikblogs Riptide Music. Bei der Kreation seines einzigartigen Sounds lässt sich der Produzent von Künstlern wie Duke Dumont, Daft Punk, Kavinsky, Kygo und Purple Disco Machine inspirieren. Seine neueste Single erinnert an die Werke von The Weeknd, Busy P, Kavinsky und Duke Dumont.

Leicht und fröhlich mit leicht rollenden Beats ist die Riverside LP perfekt für das entspannte Zusammensein mit Freunden, genau wie das „Dangerous“-Video mit Lucas Cozy, das diese Atmosphäre perfekt einfängt. Inspiriert von der Aufregung der Stadt Los Angeles, enthält die LP eine Reihe von Songs, die ihre optimistische Energie zelebrieren, sowie einige der eher retro-romantischen Elemente, die wir vom Produzenten kennen und lieben gelernt haben. Während die LP bekannte Namen wie Jimmy Burney, Cimo Frankel und Lucas Cozy enthält, lässt Antoine Chambe Raum für die neue französische Szene und findet Wege, das Populäre mit dem Innovativen zu verbinden. Auf dem Track „Deeper Together“ findet der Hörer die aufstrebende französische Elektro-Pop-Künstlerin Helsa. Abgerundet wird das Album mit einem Überraschungsfeature von Juliette Chambe, Antoines Schwester, auf dem Track „Imagine“.

Antoine Chambe über die Entstehung des Albums: „Riverside ist das Ergebnis einer 3-jährigen Arbeit und eines 6-monatigen Aufenthalts in Riverside, CA (USA). Auf diesem Album habe ich versucht, all meinen Musikgeschmack mit etwas Disco, Pop und Electro zu vereinen, um eine süße und melodische kalifornische Atmosphäre zu schaffen. Der Beginn des Albums findet zur Goldenen Stunde statt und endet um „Mitternacht“. Während des gesamten Albums hatte ich das Glück, mit berühmten Künstlern wie Cimo Frankël, Jimmy Burney… aber auch mit talentierten aufstrebenden Bands (Helsa, Tomode) und sogar mit meiner kleinen Schwester Juliette zusammenzuarbeiten.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.facebook.com/AntoineChambeOfficial

https://www.instagram.com/antoine_chambe/

Quelle:
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email