Skip to content

Selbstbewusster Pop aus Norwegen: Hanne Mjøen veröffentlicht Single „Hell with You“ (VÖ: 23.4.)

Credit: V2 Records

2017 startete Hanne ihre vielversprechende Karriere. Ihr Song „Sounds Good To Me“ erreichte 15. Millionen Streams, vor allem in UK schlug die Single ein. Auch die Radiosender erkannten das Talent der in Oppdal geborenen Sängerin und Songwriterin: „Sounds Good To Me“ wurde in 25 Ländern weltweit Bestandteil der Airplaylisten. Nun legt die Künstlerin nach und veröffentlicht heute ihre neue Single „Hell with You“.
Inhaltlich geht es Hanne um Gefühl. „All I want to do is write songs that means something for someone. Hope you can find a song that makes you feel something“, so die Norwegerin. Mit „Hell with you“ gibt sie ihr Statement zu nicht funktionalen Beziehungen und all jenem Chaos, was auf einen zukommt, wenn die Dinge nicht wie gewünscht laufen, Gefühle enden, sich Träume in Luft auflösen. Doch Hanne ist keine Klagende, sie kämpft. Und skandiert voller Selbstbewusstsein: ‚Heaven is for girls who play nice‘!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://www.hannemjoen.com

https://www.facebook.com/hannemjoenmusic

https://www.instagram.com/hanne.mjoen/

Quelle:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Die 101FM Wunschbox

Euer Wunsch ist uns Befehl

Das Leben ist manchmal doch ein Wunschkonzert. Immer wenn Live gesendet wird, seid ihr Musikchef. Schickt uns eure Musikwünsche und grüßt eure Lieben damit übers Radio! 

Wir freuen uns auf eure Wünsche.