Skip to content

The Fixx mit neuem Album „Every five seconds“

Endlich neue Musik der britischen Alternative-Rock und New Wave-Band The Fixx.
Die seit 1979 aktive, aus London stammende Alternative-Indie-New-Wave-Pop-Rock-Band The Fixx veröffentlicht am 3.6. ihr 11. Album „Every five seconds“.
Damit erscheint erstmals seit zehn Jahren neues Material von Cy Curnin (Gesang), Jamie West-Oram (Gitarre), Rupert Greenall (Keyboards), Dan K. Brown (Bass) und Adam Woods (Schlagzeug). Das neue Album erscheint mit einem von George Underwood (David Bowie, T-Rex) designten Cover-Artwork, enthält zehn neue Songs, die in den Londoner Abbey Road Studios gemastert wurden. Alex Wharton (Paul McCartney, My Bloody Valentine, The Chemical Brothers) produzierte den Longplayer, der auf CD (EAN 0819376036021) bereits am 3.6. erscheint. Die LP (EAN 0819376036014) folgt am 14.10.
The Fixx steuerten mit „Deeper and Deeper“ 1984 einen Song zum Soundtrack des Walter Hill „Streets of Fire“, einem Neo-Noir-Rock-Musical, bei. Mit einigen Singles erreichte die Band die U.S. Top 20 Billboard Hot 100 und gehört bei Genrekennern wie in der Mainstream Rock Szene zu den bedeutenden Namen. Sänger Cy Curnin über das Album “Life can either be a series of broken obsessive thoughts or it can be a wonderful mosaic of moments. ‚Every five seconds‘ reflects this human paradox. The constant struggle between bewilderment and betterment.”

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Band ist im Juni auf Nordamerika-Tour. Termine unter diesem Link:

https://www.thefixx.com/tour

https://www.facebook.com/thefixx/

https://www.instagram.com/fixxonline/

Quelle:
Facebook
Twitter
WhatsApp
Email

Die 101FM Wunschbox

Euer Wunsch ist uns Befehl

Das Leben ist manchmal doch ein Wunschkonzert. Immer wenn Live gesendet wird, seid ihr Musikchef. Schickt uns eure Musikwünsche und grüßt eure Lieben damit übers Radio! 

Wir freuen uns auf eure Wünsche.